Aktuelles

Hallo Unterstützer,

wir haben wieder einige neue Informationen, die wir auf diesem Wege gerne weitergeben wollen. Wir waren bei der Genehmigungsbehörde auf dem Landratsamt und haben uns sämtliche, für die Flächen rund um Nattheim relevanten Unterlagen angesehen.

Die wichtigsten Auszüge daraus haben wir uns im PDF-Format zu Verfügung stellen lassen. Falls Ihr Interesse an den Unterlagen habt, bitte einfach bei Michael Gayer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Des Weiteren konnten wir uns bei einem Termin mit der Geschäftsleitung der Stadtwerke Heidenheim über den aktuellen Planungsstand beim Windparkprojekt im Vorranggebiet Nr. 25 entlang der Autobahn informieren.

Genauere Standort-Planungen in diesem Gebiet laufen derzeit.Mögliche Standorte sind im Wald bereits durch rote „Pfosten“ markiert. Die Zusendung des aktuellen Planungsstandes mit den 11 angedachten Windkraftanlagen werden wir in Kürze erhalten. Dies wurde uns in diesem Gespräch zugesichert.

Auf telefonische Nachfrage beim Planungsamt der Stadtverwaltung Heidenheim, haben wir folgende Information erhalten: Noch vor der Sommerpause soll der Teilflächennutzungsplan Windenergie mit dem Vorranggebiet Nr. 25 entlang der Autobahn und ohne die zusätzlichen Konzentrationszonen "Kohleichert" und "Zitterberg/Schnepfenberg" in die Offenlage gehen.

Das heißt, beide Gremien des Gemeinderates in Nattheim und Heidenheim, sowie der gemeinsame Verwaltungsausschuss müssen diese Offenlage noch beschließen. Über den Termin der Gemeinderatssitzung in Nattheim, bei der diese Offenlage beschlossen werden soll, werden wir Euch rechtzeitig informieren.

Im Download-Bereich haben wir unter anderem den Bericht aus der Heidenheimer Zeitung zum geplanten Wechsel des Anlagentyps auf dem Ohrberg und weitere aktuelle Berichte eingestellt.

Eure Interessengemeinschaft für Windenergie in Nattheim